Vintage Badezimmer: ein vielfältiger Trend für Nostalgiker | TEUSCHER

Blog

TEUSCHER / Unkategorisiert  / Vintage Badezimmer: ein vielfältiger Trend für Nostalgiker
Vintage-Badezimmer im Jugendstil mit Marmor und Blumentapete.

Vintage Badezimmer: ein vielfältiger Trend für Nostalgiker

Für Nostalgiker: So richten Sie ein Vintage-Badezimmer ein

Auch wenn es widersprüchlich klingen mag: Vintage ist modern. Vielleicht liegt es daran, dass wir uns in diesen hochtechnologisierten Zeiten nach dem Einfachen und Ursprünglichen zurücksehnen; vielleicht aber auch daran, dass es mit diesem Stil sehr einfach ist, eine gemütliche Atmosphäre ins Heim zu zaubern. Tatsache ist, dass dieser Trend auch vor dem Badezimmer nicht Halt macht. Ein Vintage-Badezimmer kann zu einem ganz besonderen Hingucker in Ihrem Zuhause werden, wenn es mit Liebe zum Detail gestaltet wird.

Was genau ist Vintage?

Der  Vintage-Stil bietet besonders vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Denn „Vintage“ heisst ja eigentlich nur „aus älteren Zeiten“, definiert aber nicht, welche Zeit jetzt genau gemeint ist, ob italienische Renaissance oder 50er-Jahre-Look. Es ist darum auch gar nicht nötig, die Badezimmer-Einrichtung an einer einzigen Epoche festzumachen, Stilbrüche sind durchaus erwünscht! Der Charme eines Vintage-Badezimmers besteht nämlich nicht zuletzt auch darin, dass es so aussieht, als ob es über die Jahre ganz natürlich sein jetziges Aussehen erhalten hat – ein Erbstück hier, ein Flohmarktfund da… so entsteht ein Vintage-Bad mit Charakter. Der Stil ist daher vor allem etwas für Liebhaber einer persönlichen Badgestaltung und für Kreative mit einem natürlichen Gefühl für eine stimmige Einrichtung. Das scheint genau das Richtige für Sie? Dann haben wir hier ein paar Anregungen für Sie zusammengestellt.

Boden- und Wandgestaltung im Vintage-Bad

Wenn man das gesamte Badezimmer im Vintage-Stil einrichten möchte und nicht nur auf kleine Details setzt, ist eine passende Gestaltung des Bodens und der Wände unumgänglich. Schliesslich nehmen sie den grössten Raum ein. Die Möglichkeiten sind vielfältig:

Gemusterte Tapeten

Tapeten im Badezimmer sind besonders geeignet, um ein Vintage-Ambiente zu zaubern, insbesondere, wenn sie mit Retro-Motiven wie zum Beispiel filigranen Blumenmustern verziert sind:

Vintage-Tapeten im Retro-Bad.

Antike oder auf alt gemachte Plättli

Wer auf echt antike Plättli zurückgreifen kann, denen man die Spuren der Zeit ansieht, der hat Glück. Das muss aber nicht unbedingt sein, denn für ein Retro-Badezimmer kann man auch schöne auf alt gemachte Plättli im „Used-Look“ verwenden:

Vintage-Plättli fürs Retro-Bad.

Die Auswahl ist gross. Sehr schön sind zum Beispiel auch Plättli, die gealtertes Holz nachahmen, ideal für einen Shabby Chic-Look:

Vintage-Badezimmer im Shabby Chic-Stil.

Eine weitere Option fürs Retro-Bad sind Metro-Plättli, insbesondere in Kombination mit anderen, gemusterten Plättli:

Badezimmer schwarz-weiss, Retro-Stil mit Metro-Plättli.

Badmöbel im Vintage-Badezimmer

Die Badmöbel sind die Stars im Vintage-Badezimmer, insbesondere der Waschtisch, der ein echter Hingucker sein sollte. Sehr gut geeignet ist zum Beispiel ein Vintage-Unterschrank im sogenannten „Used-Look“:

Vintage-Waschbeckenunterschrank im Used-Look.

Besonders gut im Retro-Bad machen sich Aufsatzwaschbecken, die man ruhig auch in einer etwas schlichteren Form wählen kann, denn sie wirken von sich aus bereits „Vintage“:

Aufsatzwaschbecken: Typisches Element im Retro-Bad.

Armaturen im Retro-Bad

Für die Armaturen im Vintage-Badezimmer gilt generell: je verschnörkelter, desto besser. Zudem verfügen traditionelle Mischarmaturen über zwei Hebel, eine Einhebelarmatur wirkt zu modern:

Verschnörkelte Vintage-Armatur im Retro-Bad.

Wenn einem jedoch die Reinigungsfreundlichkeit des Badezimmers am Herzen liegt, kann man auch durchaus ein schlichteres Modell wählen, solange die Farbe stimmt. Messing, Bronze, Kupfer oder Gold sind besonders gut geeignet. Passende Beschläge für Ihre Dusche können  dazu von uns nach persönlichen Wünschen veredelt werden:

Goldfarbener Vintage-Wasserhahn fürs Retro-Badezimmer.

Dekoration im Vintage-Bad

Wie eingangs erwähnt, ist es die Liebe zum Detail, die dem Vintage-Badezimmer seinen Charakter verleiht. Liebevoll ausgewählte Details für den Schmuck der Wände gehören dazu, aber auch Textilien wie Vorhänge oder Badteppiche:

Vintage-Badezimmer mit prominentem Badezimmer-Unterschrank.

Und nicht zuletzt spielen auch die Accessoires eine wichtige Rolle. Geflochtene Körbe, Gefässe aus Holz oder Ton, Badutensilien im Retro-Look – jedes Detail trägt zum Gesamtbild bei.

Bad-Accessoires-Set Vintage-Stil.

Für mehr Inspiration zu Vintage-Badezimmern und anderen Badezimmertrends folgen Sie unserem Pinterest-Board, das regelmässig aktualisiert wird.